Schulöffnung für die 4. Jahrgänge

Liebe Eltern,

die Wiederaufnahme des Unterrichts unseres 4. Jahrgangs soll nach Aussage unserer Schulministerin am 7. und 8. Mai starten.

Ab dem 11.5. soll voraussichtlich ein rollierendes System greifen, d.h. jeder Jahrgang kommt tageweise zurück in die Schule. Die hierauf bezogenen notwendigen Informationen unserer Politik stehen noch aus und werden auch nicht vor Donnerstag erwartet.

Die beiden 4. Schuljahre werden halbiert und in somit vier Lerngruppen unterrichtet. Diese Lerngruppen werden die Schule zu unterschiedlichen Zeiten betreten und verlassen. Die Kinder werden insgesamt vier Zeitstunden unterrichtet. Die Start- und Endzeiten des Unterrichts erhalten Sie über Ihre Klassenlehrerin.

Wenn ihr Kind in der OGS angemeldet ist, hat es zudem die Möglichkeit, an Präsenztagen nach dem Unterricht die OGS wieder zu besuchen. Bitte seien Sie aber so nett und informieren Sie uns darüber, ob Ihr Kind dieses Angebot annehmen soll, damit wir das Personal und Mittagessen besser planen können.  


Die erforderlichen Hygienemaßnahmen (tägliche Reinigung aller genutzten Räume) und die Abstandsregel werden selbstverständlich eingehalten. Ein Mund- und Nasenschutz ist bis jetzt in Schulen nicht verpflichtend. Sie entscheiden bitte selbst, ob Ihr Kind eine Maske tragen soll.

Herzliche Grüße

B. Köppencastrop
Schulleiterin