Frühbetreuung

Liebe Eltern,

ab Montag, dem 15.6. geht auch unsere OGS wieder in den Normalbetrieb über. Die Kinder können also wieder nach Unterrichtsschluss betreut werden und erhalten auch wie gewohnt ein Mittagessen.

Ganz frische Neuinformation: Betreut werden die Kinder hier allerdings nur nach Jahrgängen getrennt, nicht wie im Unterricht nach Klassen.

Eine Frühbetreuung können wir somit nun leider nicht mehr anbieten, denn dann würde es drei verschiedene Gruppen geben und das ist aus Infektionsschutzgründen nicht zulässig!

Herzliche Grüße

B. Köppencastrop

 

Essensgeldbeitrag der OGS

Hansa OGS                                                                        Dortmund, 19.06.2020

 

Liebe Eltern der OGS Kinder,

für die Monate April, Mai und Juni 2020 war der Essensgeldbeitrag ausgesetzt, Sie mussten nicht bezahlen.

Ab Juli 2020 werden die Beiträge wieder fällig, bitte zahlen sie ab dem Monat Juli wie gewohnt weiter.

Vielen Dank

Birgit Schulz

Unterricht ab Montag, 15. Juni 2020

Dortmund, 10. Juni 2020  

Liebe Eltern,

ab kommenden Montag, 15.6. bis zu den Sommerferien, 26.6. findet nun also wieder täglich Unterricht für alle Klassen statt.                                

Dennoch sind wir weiterhin verpflichtet, vorsichtig und umsichtig zu handeln.

Deshalb kommen unsere Schülerinnen und Schüler nach Jahrgängen versetzt in die Schule und werden auch versetzt in die Pause gehen.

Wir möchten, dass sich unsere a-Klassen morgens täglich am Haupteingang der Schule (Welkenerstraße) und unsere b-Klassen am Eingang vom Schulhof hintereinander aufstellen. Die Klassenlehrerin nimmt die Kinder in Empfang und sie desinfizieren wie gewohnt ihre Hände.

Außerdem bitten wir Sie, Ihrem Kind unbedingt eine Maske mitzugeben, denn immer dann, wenn Ihr Kind die Klasse verlässt, können Begegnungen mit anderen Kindern stattfinden. Somit ist jeder in der Lage, sich aber auch andere zu schützen. Die Klassenlehrerinnen entscheiden individuell, ob die Kinder auch während des Unterrichts eine Maske tragen sollen.

Unsere Jahrgänge kommen somit wie folgt täglich zum Unterricht:

Jahrgang 1

Jahrgang 2

Jahrgang 3

Jahrgang 4

8.00 – 12.00 Uhr

8.15 – 12.15 Uhr

8.30 – 12.30 Uhr

8.45 – 12.45 Uhr

Da sich die Kinder einer Klasse nicht mit anderen Kindern mischen sollen, ist es enorm wichtig, dass die Kinder punktgenau in der Schule erscheinen, also nicht früher und auch nicht später.

Falls Sie die Frühbetreuung in Anspruch nehmen müssen, melden Sie sich bitte telefonisch bei uns. Diese findet ausschließlich mit Maske statt, da wir hier keine Trennung nach Klassen vornehmen können. Dazu fehlt uns das Personal.

Diese Planung gilt zunächst nur unter Vorbehalt. Falls sich an unserer personellen Situation etwas ändern sollte, sind wir leider gezwungen, Kürzungen oder Ausfälle in Kauf zu nehmen, da die Lehrkräfte täglich nur in einer Klasse unterrichten sollen.

Wir freuen uns auf einen weiteren Schritt in Richtung „Normalität“ und hoffen, Sie auch!

Herzliche Grüße

B. Köppencastrop